Zeitmanagement

Worum geht es?

Die Ressource Zeit ist knapp. Arbeitsverdichtung, E-Mails, Telefonate, Meetings und permanente Verfügbarkeit fordern eine klare Arbeitsstruktur. Gutes Zeitmanagement bedeutet, Ziele mit optimalem Zeiteinsatz zu erreichen. Das Leistungsniveau muss so gewählt werden, dass es problemlos dauerhaft erbracht werden kann. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance ist dabei Voraussetzung.

DAS ZIEL


Aufgaben effektiver und effizienter erledigen, Stress minimieren und mehr persönliche Freiräume schaffen.

DER WEG


• Ziele setzen
• Tätigkeiten priorisieren
• Arbeitstag planen
• strukturiert vorgehen
• Arbeitsplatz aufräumen
• Telefonate & Meetings organisieren
• Checklisten & Vorlagen nutzen
• mit E-Mails effizienter umgehen
• Ablage & Archiv strukturieren
• richtig "Nein"-sagen
• persönliche Leistungskurve beachten